Über mich

IMG_9129

Als Kind konnte sich Sandra von Siebenthal über Stunden mit Stiften und Papier beschäftigen und füllte mit ihren „Kunstwerken“ schon bald die Wände der elterlichen Wohnung. Später kam die Liebe zu Büchern hinzu – keine Bibliothek, kein Bücherladen waren mehr sicher vor ihr. Bilder wichen alsbald Bücherwänden. Vor die Wahl gestellt, in welche Richtung die Ausbildung gehen soll, entschied sie sich schliesslich für die Bücher, studierte Literatur und Philosophie, auch, weil sie den Dingen gerne auf den Grund geht, sich von der Neugier leiten lässt.

Als kreativer Mensch steht sie immer wieder staunend in der Welt und probiert, von der Neugier gepackt, Neues aus. Es fällt ihr drum schwer, sich nur auf etwas zu konzentrieren, sie schöpft gerne aus dem Vollen und lässt ihrem Wunsch nach Ausdruck freien Raum. Gefragt wer sie sei, antwortete sie einst:

„Ich bin ein schreibender Mensch.“

Literatur hatte immer einen zentralen Wert in Sandra von Siebenthals Leben. Bücher bedeuten für sie Heimathafen und auch immer wieder Aufbruch in neue Welten. Diese Welten möchte sie mit anderen teilen.

One thought on “Über mich

  1. Liebe zur Sprache? Das liest man selten! Ich war ja auch mal in der Philosophie…
    Das Polgar-Zitat ist klasse! 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s