Der richtige Gebrauch von ss und ß

Das „ß“ kommt ausschliesslich (oder ausschließlich?) in der deutschen Sprache und da in Deutschland, Österreich und bei den deutschsprachigen Minderheiten in Dänemark, Belgien und Italien vor. In der Schweiz[1] und in Liechtenstein verzichten wir auf diese zusätzliche Schwierigkeit und schreiben immer (wenn nicht nur ein „s“ gefordert ist) „ss“.

Der richtige Gebrauch von ss und ß lässt sich in zwei Regeln und zwei Ausnahmen zusammenfassen.

Regeln:

  1. Nach einem langen Vokal oder Doppellaut (Diphthong) steht grundsätzlich ß
    Beispiele: Gruß, Maße, Blöße, reißen, Fleiß
  2. Nach einem kurzen Vokal steht grundsätzlich ss (das gilt auch im Auslaut der Wortstämme)
    Beispiele: Masse, Kongress, Erstklässler, dass, hassen, Fluss/Flüsse

 

Ausnahmen:

  1. Bei Großschreibung steht immer ss
    Beispiele: FLUSS, SCHIESSÜBUNG, FLEISS
  2. Bei Personennamen oder geographischen Bezeichnungen kann die Schreibweise von den Regeln abweichen.
    Beispiele: Neuss, Theodor Heuss

________________________________________________________________________________

[1] Da dieser Blog von einer Schweizerin geschrieben wird, verzichtet er grundsätzlich auf die Verwendung von ß.

Advertisements

3 thoughts on “Der richtige Gebrauch von ss und ß

Add yours

  1. Mhhh… das, dass, vielleicht sogar daß 😉 habe ich so nicht gewusst. Ich schreibe intuitiv. Am liebsten komme ich aber wie die Schweizer ohne ß aus, weil ich es für überflüssig halte. Deutsche grüße ich – Schweizer grüsse ich. Geht auch schon intuitiv.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Create a free website or blog at WordPress.com.

Up ↑

%d bloggers like this: